Steak

Zarte und saftige Steaks

Dry Aged Steak

Trend trifft Tradition

DRY AGED STEAK

Altbewährt und von herrlichem Genuss – mit DRY AGED-Grillfleisch ist man wieder auf den Geschmack gekommen. Im speziellen DRY AGED Kühlschrank entfaltet das Fleisch bei einer Lagerzeit von fünf bis sieben Wochen, einen Geschmack der Extraklasse. Konstante Temperaturen, eine geregelte Luftfeuchtigkeit und stetige Entkeimung ermöglichen ein besonders weiches, geschmackvolles Fleisch. Was vor einigen Jahrzehnten noch echte Handwerkskunst war, ist nun wieder in aller Munde. Und mal ganz ehrlich, probieren Sie das Dry Aged Steak – einfach mal aus und lassen Sie sich überraschen.

Fleischkunde Rind

1. Rinderhals
2. Buglende oder Falsches Filet
3. Bugblatt / Schaufelbug / Schaufelstück / Latte / Schulterspitz / Schild
4. Dicker Bug
5. Brust
6. Wade
7. Querrippe
8. Nierenzapfen / Hanging Tender / Onglet
9. Blechstück
10. Flanksteak / Hose / Bavette Flanchet aus dem Lappen
11. Beinscheibe
12. Hesse / Dicke Wade
13. Rindernuss / Kugel
14. Unterschale
15. Schwanzrolle / Rolle / der runde Mocken
17. Tafelspitz / Hüftdeckel / Rosenspitz Hüftzapfen
18. Rinderhüfte/ Blume/ Rose
19. Pastorenstück / Bürgermeisterstück
20. Filet / Lende
21. Rumpsteak / Roastbeef
22. Entrecote / Ribeye
23. Hochrippe / Hohe Rippe / Zwischenrippenstück / Hochrücken

Sie haben hier die Möglichkeit Ihre Fleischprodukte für einen Tag, bestimmte Wochentage im Voraus zu bestellen.
Jeden Tag bis mittag bestellen und am nächsten Werktag können Sie es in einer der vereinbarten Filialen abholen.